COOKIE - RICHTLINIE

Der Kunde stimmt der Verarbeitung personenbezogener Daten, gemäß der Verordnung 2016/67 des Europäischen Parlaments und des EU-Rates vom 27. April 2016 über den Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Datenverkehr sowie über die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (Allgemeine Verordnung über Datenschutz) und das Gesetz vom 10. Mai 2018 zum Schutz personenbezogener Daten (Gesetzblatt von 2018, Punkt 1000) durch die DAA Sp. z o.o. (GmbH), insbesondere der Weitergabe der personenbezogenen Daten des Kunden an Einrichtungen, die mit dem Unternehmen DAA Sp. z o.o. (GmbH) zusammenarbeiten, zum Zwecke der Ausführung von Aufträgen und Verträgen, zu.

Der Administrator der persönlichen Daten unserer Kunden, d. h. die Stelle, die darüber entscheidet, wie die persönlichen Daten verwendet werden, ist die DAA Sp. z o.o. (GmbH) ul. 3 Maja 30, 44-200 Rybnik NIP 6332235096, KRS 0000598169 und gleichzeitig der Betreiber der Website, die unter der Internetadresse: www.daaeurope.de erreichbar ist.

Die personenbezogenen Daten der Kunden unserer Website werden nur durch Personen, die von uns autorisiert wurden, unseren Mitarbeitern oder durch die vom Kunden befugten Personen, mit denen wir zusammenarbeiten, verarbeitet.

Sie können uns per E-Mail kontaktieren: kontakt@daaeurope.de, DAA Sp.z o.o. (GmbH) 44-200. Rybnik ul. 3-go Maja 30.

Wir haben personenbezogene Daten vom Kunden erhalten, als er sich im Kundenpanel angemeldet hat und auch später im Zusammenhang mit Bestellungen, die von ihm getätigt wurden.

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden von uns zum Zweck der Vertragserfüllung verarbeitet, darunter zu folgenden Zwecken:
  • Ermöglichung der Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege, Versand von Waren per Spedition oder durch einen Kurier und vollständige Überwachung der Bestellung unter www.daaeurope.de
  • Einrichten und Verwalten des Kundenaccounts und Sicherstellung des Kontoservices, Bestellen und Lösen technischer Probleme, Überwachen von Bestellungen in einzelnen Phasen der Implementierung
  • Bearbeitung von Beschwerden, wenn der Kunde eine solche elektronisch oder schriftlich sendet
  • Bearbeitung von Anfragen, die Kunden über das Kundenpanel und direkt per E-Mail an kontakt@daaeurope.de an uns richten
Darüber hinaus schreibt das Gesetz vor, dass wir Kundendaten für Steuer- und Buchhaltungszwecke verarbeiten müssen. Wir verarbeiten auch personenbezogene Daten von Kunden für die unten angegebenen Zwecke, basierend auf dem berechtigten Interesse von DAA Sp.z o.o. (GmbH).
  • Durchführung von Marketingaktivitäten gegenüber Kunden
  • Kontaktaufnahmen mit dem Kunden per E-Mail oder Telefon, insbesondere auch solche, die im Zusammenhang mit zulässigen Marketingaktivitäten stehen, mit Zustimmung des Kunden
  • Unterstützung für Zahlungs- und Transportdienste sowie für alle vom Kunden gesendeten Bestandteile der Bestellung
  • Speichern von Daten zu Archivierungszwecken und Sicherstellung der Rechenschaftspflicht (Nachweis unserer Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen).
Wenn der Kunde zustimmt, verarbeiten wir seine persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:
  • Speichern von Daten in Cookies-Dateien
  • Sammeln von Daten von Websites und mobilen Anwendungen.
Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit auf die gleiche Weise wie Sie ihr zugestimmt haben, widerrufen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange verarbeiten, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.

Wir garantieren die Einhaltung aller Kundenrechte, die sich aus der Allgemeinen Datenschutzverordnung ergeben, d. h. das Recht jederzeit auf Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren und zu löschen, ihre Verarbeitung einzuschränken, das Recht sie zu übertragen, nicht automatisierten Entscheidungen zu unterliegen sowie das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen.

Sie können diese Rechte wahrnehmen,
  • in Bezug auf die Berichtigung von Daten; wenn Sie feststellen, dass die Kundendaten falsch oder unvollständig sind.
  • in Bezug auf die Aufforderung zum Löschen von Daten; wenn die Kundendaten für die Zwecke, für die sie vom Unternehmen erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden. Sie widerrufen Ihre Zustimmung zur Datenverarbeitung; Sie widersprechen der Verarbeitung Ihrer Daten; Kundendaten werden nicht rechtswidrig verarbeitet; Die Daten sollten gelöscht werden, um der sich aus den gesetzlichen Bestimmungen ergebenden Verpflichtung nachzukommen
  • in Bezug auf die Anforderung zur Einschränkung der Datenverarbeitung; wenn Sie feststellen, dass die Kundendaten falsch sind. Sie können die Einschränkung der Datenverarbeitung des Kunden für einen Zeitraum beantragen, damit wir die Richtigkeit dieser Daten überprüfen können.
  • in Bezug auf einen Antrag auf Datenübertragung; Die Verarbeitung der Kundendaten von Daa basiert auf der Zustimmung oder dem Vertrag, der mit dem Kunden geschlossen wurde, und darauf, wann die Verarbeitung automatisch durchgeführt wird. Sie haben das Recht, eine Beschwerde über die Verarbeitung personenbezogener Daten des Kunden durch uns bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die der Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten ist (Adresse: Generalinspektor für den Schutz personenbezogener Daten, ul. Stawki 2, 00-193 Warschau).
Sie haben das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten der Kunden der Gesellschaft DAA Sp. z o.o. (GmbH) zu widersprechen, wenn:
  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beruht auf einem berechtigten Interesse oder zu statistischen Zwecken. Der Einspruch wird durch die besondere Situation gerechtfertigt, in der sich der Kunde befindet.
  • Personenbezogene Daten des Daa-Kunden werden zum Zwecke des Direktmarketings verarbeitet, einschließlich der Profilerstellung für diesen Zweck. Sie können Ihr Widerspruchsrecht ab dem 25. Mai 2018 ausüben.
Wir geben die personenbezogenen Daten des Kunden an Transaktionsparteien und Unternehmen weiter, die uns bei der Erbringung von Dienstleistungen auf elektronischem Wege unterstützen, d. h. diejenigen, die Zahlungs-, Buchhaltungs-, Versicherungs- und Transportdienstleistungen, Beratungs- oder Prüfungsdienstleistungen erbringen und im Rahmen von Marketingkampagnen mit uns zusammenarbeiten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Behörden weitergeben, die Betrug und Missbrauch bekämpfen. Personenbezogene Daten werden nur durch von uns autorisierten Personen, unseren Mitarbeitern oder Sachbearbeitern verarbeitet, mit denen wir eng zusammenarbeiten.

Wir speichern die personenbezogenen Daten der Kunden von DAA Sp. z o.o. (GmbH) für die Dauer des mit dem Kunden geschlossenen Vertrags und auch nach dessen Kündigung zu folgenden Zwecken:
  • Verfolgung von Ansprüchen im Zusammenhang mit der unzuverlässigen Vertragserfüllung
  • Erfüllung von Verpflichtungen aus gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere Steuern und Rechnungslegung
  • Verhinderung von Missbrauch und Betrug
  • Statistik und Archivierung (für maximal 10 Jahre ab dem Datum der Vertragsbeendigung)
Wir speichern die personenbezogenen Daten des Kunden zu Marketingzwecken für die Dauer des Vertrags oder bis Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen, je nachdem, was zuerst eintritt. Aus Gründen der Rechenschaftspflicht, d. h. um die Einhaltung der Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten nachzuweisen, speichern wir die Daten für den Zeitraum, in dem das Unternehmen tätig ist. Daa ist verpflichtet, die Daten und Dokumente, die sie erhalten, aufzubewahren, um die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen zu dokumentieren und die Kontrolle über deren Einhaltung durch Behörden zu ermöglichen.

Alle Benutzer der Website www.daaeurope.de haben die Möglichkeit, direkt mit den Mitarbeitern der DAA Sp. z o.o. (GmbH) per E-Mail über die auf www.daaeurope.de angegebene Adresse in Kontakt zu treten.

Die DAA Sp. z o.o. (GmbH) speichert die Korrespondenz mit seinen Kunden zu statistischen Zwecken und und zur Verbesserung der Beantwortung neu auftretender Anfragen.

DAA Sp. z o.o. (GmbH) garantiert, dass die auf diese Weise gesammelten Adressen ausschließlich für die Kommunikation mit dem Benutzer und nur für den von ihm angegebenen Zweck verwendet werden. Die Kommunikation in anderen Angelegenheiten darf nur mit vorheriger Zustimmung des Kunden erfolgen.

Wenn Sie Fragen, Zweifel oder Anregungen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an kontakt@daaeurope.de

Schlussbestimmungen
  • Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde die oben genannten Bestimmungen.
  • Bei Problemen die sich beim Ausführen der Bestellung über das Kundenpanel unter www.daaeurope.de ergeben, werden in elektronischer Form oder in Korrespondenz mit der Adresse der DAA Sp. z o.o. (GmbH): 44-200 Rybnik ul. 3-go Maja, geklärt.
  • Daa behält sich das Recht vor, die Bedingungen ohne Angabe von Gründen und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Diese Änderungen werden fortlaufend unter www.daaeurope.de veröffentlicht.




Kundenbereich

Melden Sie sich beim Panel an.

E-Mail-Adresse:

Passwort:



Registrieren / Passwort vergessen?
Projekt i wykonanie: Pol-Media Strony Internetowe